PSYCHOTHERAPIE
KIRCHMAYR
CLAUDIA

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Praxis für
Psychotherapie &
Persönlichkeitsentwicklung​

20220905_192220_edited.jpg

PSYCHOTHERAPIE

DIE BEHANDLUNG DER SEELE

ANGST, PANIK, DEPRESSION, KRISE

Psychotherapie ist ein vom Bundesministerium für Gesundheit anerkanntes Heilverfahren und bedeutet wörtlich übersetzt „die Behandlung der Seele“.

Ziel der Therapie ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in (Lebens-)Krisen zu helfen und Verhaltensweisen und Einstellungen die Leidensdruck erzeugen zu ändern.

Ziel ist mehr Flexibilität und Vitalität hinsichtlich ihrer seelischen Gesunheit.

ist die Seele in Not ist es wichtig und richtig sich professionelle Hilfe zu holen.

Ich bin gerne für Sie da und begleite Sie!

 

ARBEITSSCHWERPUNKTE

ANGST/PANIK

Angst- und Panikzustände gehen oft mit unkontrollierbaren Körpersensationen einher. Herzrasen, Enge in der Brust, Schwitzen, das Gefühl der Überforderung sind üblich. Meist bekommt die Angst eine Eigendynamik und ist oft nicht mehr in Relation zu wirklichen Gefahren. Wir überlegen gemeinsam was die Angst von Ihnen will, was es braucht damit sie kleiner werden kann und sie wieder mehr Leichtigkeit erleben können. 

PSYCHOSOMATIK

Sie waren schon bei einigen Ärzten? Es kommt zu keinem organischen Befund und sie leiden trotzdem? Migräne, Muskelschmerzen, Darmbeschwerden, Schwindel, Lähmungserscheinungen, Sexualstörungen können auf Somatisierungen zurückzuführen sein. Wir erforschen gemeinsam warum ihr Körper das Schlachtfeld ihrer Gefühle ist, was er ausdrücken will. In der Therapie bekommen all ihre Gedanken, Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse Platz.

FRAUENTHEMEN

Themen rund ums Frau sein, Sexualität, Weiblichkeit, Kinderwunsch, Partnerschaft, die Rolle der Mutter, uvm. 

Gemeinsam erforschen wir Ihre Rollen.

TOD, TRENNUNG, KRISEN

Der Verlust eines geliebten Menschen, eine Trennung, der Verlust des Arbeitsplatzes, uvm. lassen uns das bisherige Leben in Frage stellen. Wir erforschen Ihre Lebenslinie, ihre Rollen, ihre Gefühle bekommen Platz. Langfristiges Ziel ist eine Stabilisierung und und die Entwicklung eines positiven Blicks in die Zukunft.

SCHLAFSTÖRUNGEN

Ein- und Durchschlafschwierigkeiten können schnell zu einem Problem werden. Der Biorhythmus gerät aus dem Gleichgewicht, man ist weniger belastbar, die Konzentration und Stimmung sinkt. 

Gemeinsam reflektieren wir Ihre Schlafhygiene und überlegen, was Ihnen den Schlaf raubt.

DEPRESSIONEN

Gedrückte Stimmung, Appetitlosigkeit, sozialer Rückzug, das Gefühl der Überforderung, Libidoverlust sind typische Symptome. Mehr als 30% der Bevölkerung leiden mindestens 1x in ihrem Leben an einer depressiven Verstimmung. Wir überlegen gemeinsam auf welche Ressourcen Sie zurückgreifen können, was es braucht um Stabilität zu erlangen und so langsam wieder mehr Handlungsmöglichkeiten und Lebendigkeit zu erfahren.

ERWACHSENWERDEN

Die Adoleszenz kann eine sehr überfordernde Entwicklungsphase im Leben eines jungen Menschen sein.

Ängste, Überforderung, Erwartungsdruck, Identitätsfragen können zu Entwicklungsstress führen, welcher wiederum in pathologischem Leid wie depressive Episoden, Essstörungen, sozialen Phobien uvm. münden kann. Wir überlegen frühzeitig was es braucht um diese Zeit etwas gelassener und voller Perspektiven durchleben zu können.

ERZIEHUNGSBERATUNG

Wir überlegen gemeinsam was Sie und Ihr Familiensystem brauchen um den Alltag gemeinsam zu schaffen. Unsicherheiten, Ängste, Überforderung bekommen Platz und werden von Handlungsideen und Konzepten abgelöst. 

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Sie bemerken immer wieder ähnliche Verhaltens- und Denkmuster? Sie würden gerne mal etwas anders, kreativeres Ausprobieren? Wir überlegen welche Rollen zu präsent sind und welche mehr Lebendigkeit verliehen brauchen.

Themen wie Sinnfindung, Steigerung des Selbstwertes, mehr Entscheidungsfreude oder der Wunsch nach mehre Lebendigkeit bekommen Platz.

SEXUALITÄT

Einer der zentralsten Aspekte des Menschseins hat natürlich auch Auswirkungen auf das seelische Wohlbefinden.  Seelisches Leid kann sich durch sexuelle Störungen ausdrücken, eine lebendige Sexualität wiederum wirkt sich positiv auf den Hormonhaushalt und die Botenstoffe in Ihrem Körper aus. Im geschützten Rahmen überlegen wir, was es braucht damit Sie ein lustvolles Leben gestalten können.  

 

ARBEITSWEISE

SETTING

Einzelsetting:

eine Einheit dauert 50 Min,

in speziellen Fällen können Doppeleinheiten vereinbart werden.

Termine nach telefonischer Vereinbarung oder per Email.

Zielgruppe: mein Therapieangebot richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahre.

Absageregelung:

Termine können bis 24 Stunden vorher abgesagt werden, danach wird die für Sie reservierte Zeit in Rechnung gestellt.​

Online: manchmal gehen sich persönliche Treffen nicht aus (Krankheit, Wohnort in einer anderen Stadt, fehlende Mobilität) - Therapieeinheiten können dann online, via Skype oder TheraPsy abgehalten werden.

Gruppenangebot: 

in einer Gruppe von bis zu 10 Personen  können Sie sich Ihren Themen und Emotionen widmen. Sie können  typische Verhaltens- und Beziehungsmuster erforschen und ausprobieren wie es leichter gehen könnte. Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen (Verschwiegenheit) und einen großen Schatz an Erfahrung, Ermutigung und Hilfestellungen. Die Erfahrung nicht alleine mit seinen Problemen zu sein ist schon eine sehr heilsame. Der Austausch darüber wie andere mit Herausforderungen, Gefühlen, Ängsten, Bedürfnissen umgehen, kann sehr bereichernd sein. 

Aktuelles Gruppenangebot

derzeit keine neuen Termine

 

ÜBER MICH

BERUFLICHES
PRIVATES

Ehefrau

Zwillingsmama

    

seit 2018 in freier Praxis

 

St.Anna Kinderspital, hämatologisch onkologische Station, Wien

 

mehrjährige Tätigkeit im Bereich Jugendwohlfahrt in Wien und OÖ​

 

AUSBILDUNGEN

seit 2015 Fachspezifikum Psychodrama, ÖAGG Wien und Donauuniversität Krems

 

psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖAGG Wien

 

Ausbildung zur Sozialpädagogin

Ausbildung zur Kindergarten- und Hortpädagogin

 

HÄUFIGE FRAGEN

WAS PASSIERT IM ERSTGESPRÄCH?

WIE LANGE DAUERT EINE THERAPIE?

Je nach Anliegen kann der Prozess etwas länger oder auch nur ganz kurz dauern. Um eine seriöse Einschätzung zu geben ist eine Anamnese, die Entwicklung einer tragfähigen therapeutischen Beziehung und eine klare Zielformulierung notwenig. In der Regel finden zu Beginn dieses Prozesses die Therapietreffen 1 mal wöchentlich statt.

WIE IST DAS MIT DER ABSAGEREGELUNG?

Sollten Sie den Termin nicht einhalten können freue ich mich darüber, wenn Sie ihn mir sobald wie möglich absagen. Ich bereite mich für unsere gemeinsame Arbeit vor, die Zeit ist für Sie reserviert. Absagen sind bis 24 Stunden vor unserem Termin kostenfrei möglich, danach zu begleichen. 

WAS BEDEUTET PSYCHOTHERAPEUTIN IN AUSBILDUNG UNTER 
SUPERVISION?

Ich befinde mich im abschließenden Teil meiner langjährigen Ausbildung zur Psychotherapeutin. Dabei werde ich von einem/einer erfahrenen PsychotherapeutIn supervidiert - die KlientInnenfälle werden anonymisiert mit einem/einer erfahrenen LehrtherapeutIn reflektiert. 
Die Krankenkassa leistet keinen Kostenzuschuss (bei KFL, KFG, LKUF bitte anfragen). Dies wurde bei der Preisgestaltung berücksichtigt.

WAS BEDEUTET VERSCHWIEGENHEITSPFLICHT?

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision unterliege der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht (§15PthG). Eine Auskunft an dritte (Familie, Freunde, etc.) ist ausnahmslos untersagt.

KANN ES MIR IRGENDWANN BESSER GEHEN?

Davon gehen wir mal aus.

Eines ist gewiss - Psychotherapie hilft

In einem unverbindlichen Erstgespräch nehmen wir uns die Zeit um uns kennenzulernen. Sie überprüfen ob Sie sich wohlfühlen und wir zueinander passen - Sie mit Ihrem Anliegen und ich als Therapeutin. Ich informiere Sie gerne über die Rahmenbedingungen und meine Fachrichtung Psychodrama. 

 
 

KONTAKT

TELEFON

0677 630 886 02

ADRESSE

Goethestraße 12

4614 Marchtrenk

E-MAIL

KONTAKTFORMULAR